Ernst Stavro Blofeld galt gemeinhin als unangenehmster Gegner des Geheimdienstes ihrer Majestät und Herrn James Bond (007). Die Bildungsbürgerschau spricht mit dem Neffen des Erzschurken, denn auch er plant die Weltherrschaft zu erstreben. Dazu analysierte der Sachse Ostfriese Paul Blofeld seine populären Vorgänger: Auric Goldfinger, Francisco Scaramanga und natürlich die Nummer der Terrororganisation (Special Executive for Counterintelligence, Terrorism, Revenge and Extortion). Und er gelangt zu kühnen Thesen: Goldfinger habe den Goldpreis stabilisiert, Scaramanga wäre der erste Ökoterrorist und Onkel Blofelds perfekter Plan scheiterte am TÜV. Im Interview mit Prof. Spindelhirn gibt der Neffe Blofelds weiterhin Auskunft über seine Perserkatze, über Knöpfchen und über seine Nummer 2.

Paul Blofeld

Paul Blofeld und Katze Paula