Wie bewegt man 20 Millionen Menschen innerhalb einer einzigen Stadt? Verkehrsmanagement als ein Zweig der Verkehrsgeographie beschäftigt sich mit verstopften Städten und der Optimierung der Verkehrsinfrastruktur. Im Gespräch sieht der Bonner Geograph Prof. Dr. Judas Spindelhirn über den Tellerrand hinaus und läßt auch australische Aborigines, das Dritte Reich und räumliches Denken nicht unerwähnt. Letztlich widerspricht er auch Dr. Bügelmeiers These von der Feindschaft zwischen Geographie und Soziologie.

verkehr

Spindelhirn verwaltet den Verkehr.