Auf seiner Reise durch die Wüste Gobi ist Prof. Dr. Judas Spindelhirn offenbar bei den Mongolen untergekommen. Seine genauen Absichten sind weiterhin unbekannt. Fest steht jedenfalls, dass er, wie nicht anders zu erwarten, sich schnell deren Riten und Bräuchen angepasst hat. Wir sind an brisantes Bildmaterial gelangt, wo die imposante Entwicklung des Professors vom dürren Gelehrten zum stämmigen Krieger dokumentiert ist. Wir hoffen natürlich, dass der verehrte Herr Professor bald wieder zu seinem Wunschgewicht zurückfindet.

Ringtraining

Spindelhirn beim Ringtraining mit der Dorfjugend.

Endkampf

Im Ringkampf mit dem Dorfhäuptling.

Sieg!

Spindelhirn mit Siegespokal und der ihm vermachten Familie des Stammesführers.